Bei dieser Form des Yoga für Durstige wird die Sportlichkeit
durch eine vor der Matte aufgestellte Bierflasche aus Plastik angeregt.
Mit klassischen Yogaübungen werden immer wieder auch Positionen erreicht,
in denen es einen Belohnungschluck gibt,
ebenso wie die z.B. am gestreckten Arm gehaltene Flasche für Gleichgewichtspositionen notwendig ist.
genussyoga001018.jpg genussyoga001013.jpg
Projekte:
genussyoga001012.jpg genussyoga001011.jpg
Gesunder Yoga-Genuss und PowerNapping-Selbststeuerung vom Sportmediziner
Bier-Yoga
hcemai_b.gif
Sie werden zu Ihrem Emailprogramm weitergeleitet,
wir erheben keine Daten
.
Bitte zwei 0,5 l Plastikflaschen Bier z.B. vom Discounter mitbringen.
Es kann natürlich auch eine Lieblingsbiersorte eingefüllt werden.
Bitte kein Bockbier, Doppelbock, Starkbier, Märzen, Maximator etc.,
sondern Helles, Dunkles, Weißbier, Radler, Biermix, alk-freies Bier
oder Weinschorle, Weinmix, Light-Wein o.ä.
je nach dem persönlichen gewohnten bekömmlichen Durchschnittskonsum !
Anmeldung:
Fußballer-Yoga
Spezialzusammenstellung von Coolness-Übungen sowie klassische Yogaübungen um für die Anforderungen des Wettkampfes besonders mental und körperlich gewappnet zu sein. Mit besonderer Berücksichtigung der spezifischen Bewegungsmuster des Fußballspiels.
Ein Schwerpunkt liegt auf den weitverbreiteten Muskelverkürzungen, der Rumpfstabilität für den kraftvollen Schuß, der Prävention von Verletzungen und der mentalen Stärke auch eindeutig fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen "wegzustecken" und dennoch das Spiel zu gewinnen.